Rufen Sie uns an: 0044 (0)208 520 4647

Unterstützen Sie unsere Kinder-Stiftung
Schnelle, kostenlose Lieferung
Einfache Rücksendung

Mit der Bücherbox von Tidy Books wird die Sommerzeit zur Lesezeit

Kinder in Deutschland können aufatmen: Die Sommerferien sind endlich da!! Ob Urlaub, Besuch bei Oma & Opa oder zuhause „chillen“, die Ferien sind eine Zeit der Erholung RTEmagicC_Entspannung_Haengematte_lesen.jpgund Entspannung und gehen für gewöhnlich viel zu schnell um. Leider kommt das Lesen in dieser Zeit auch häufig zu kurz. Doch gerade die Sommerzeit bietet eine ideale Gelegenheit dazu, Ihren Kindern ein anderes Bild von Büchern zu zeigen, fernab von Schullektüre. Mit unseren super Tipps und der Bücherbox von Tidy Books zeigen wir Ihnen wie!

 

Während der Sommerzeit, und vor allem wenn ältere Kinder die ersten Sommerferien genießen dürfen, lesen Kinder nicht so häufig wie während der Schul- oder Kindergartenzeit. Das Wetter ist schön, die Sonne scheint und da kommt es ihnen nicht als Erstes in den Sinn, sich mit einem Buch nach drinnen ins Zimmer zu setzen, während die Nachbarskinder draußen herumtoben. Und dann ist vielleicht auch noch Familienurlaub oder Besuch bei Oma & Opa angesagt und im Nu sind die schönen, langen sechs Wochen Ferien vorbei. Das führt dazu, dass Lern- und Lesekompetenz-Verluste während der Sommermonate zunehmen und sich eine größere Lücke zwischen tüchtigen und weniger tüchtigen Schülern bildet.[1]

Wenn Sie einen kleinen Bücherwurm zuhause haben, dann sollte das Lesen während der Sommermonate kein Problem sein. Doch wenn Ihr Kind Bücher generell eher meidet und es mit Schule und Lernen in Verbindung bringt, dann wird es schwieriger zum Lesen zu motivieren. Doch gerade in der Sommerzeit bietet sich die ideale Gelegenheit dazu, öfters zu lesen und Ihrem Kind ein neues Gefühl für Bücher zu geben. Ohne den Druck und Lernstress können Kinder frei entscheiden, in welchen Bücher sie schmökern möchten. Wir zeigen Ihnen wie:

Lassen Sie Kinder bestimmen

Überwältigende 92% der Kinder sagen, dass sie eher ein Buch zu Ende lesen, das sie sich selbst ausgesucht haben. Außerdem werden Kinder häufiger zu Viellesern, wenn genug interessante Bücher zuhause vorzufinden sind.[1] Das zu den Fakten. Und wie setzt man das nun in die Tat um? DSC_4090Wir hätten da eine Idee für sie:


Mit der tragbaren Bücherbox von Tidy Books können Sie nicht nur 40 Bücher aller Formen und Größen griffbereit und ordentlich aufbewahren, sondern auch noch unabhängiges Lesen fördern. Durch das originelle Design werden die Cover der Bücher nach vorne präsentiert und das macht es ganz leicht für selbst kleine Kinder, selbstständig das Lieblingsbuch auszuwählen und zu lesen.  Das fördert die Liebe zum Lesen bereits von früh auf und macht Lesen in den Sommermonaten zum richtigen Spaß!!

„Lasst Kinder aus einer angemessenen Auswahl, ihre eigenen Bücher wählen. Das hilft dabei, eine lebenslange Liebe zu Büchern zu bilden.“ Gesundheitsministerium der USA

Machen Sie Bücher überall verfügbar

„Wenn  Wörter und Bilder einen schönen Platz in ihren Zimmern und in Ihrem Zuhause haben, können Ihre Kinder die Wichtigkeit der Lese-und Schreibfähigkeit und das Vergnügen an Büchern wertschätzen...“ Dr. Klaus-Dieter Rossade8d8a8d48-6952-45e5-9c8d-ae99e6d259e8

Ob  modernes Wohnzimmer, verspieltes Kinderzimmer oder saubere Küche – die Bücherbox von Tidy Books passt aufgrund des modernen und zeitlosen Designs einfach in jedes Zimmer des Hauses und eignet sich ideal dazu, Ihren Kindern die Lust auf Bücher an jedem Ort zu vermitteln.

Außerdem kann es auch sehr sinnvoll sein, genau dann Bücher zugänglich zu machen, wenn Ihr Kind sich langweilt und gerade nichts zum Spielen hat. Mit unserer Bücherbox können Sie Bücher stets in Reichweite Ihres Kindes aufbewahren und lenken die Aufmerksamkeit damit aufs Lesen.

Und falls es in den Urlaub für 1 oder 2 Wochen geht, unbedingt eine kleine Auswahl an dünnen Büchern mitnehmen, damit auch auf der Autofahrt oder am Strand gelesen werden kann.

Lesestunde in der freien Natur

Haben Sie schon einmal mit Ihrem Kind draußen gelesen? Wenn nicht, dann wird es aber Zeit! Gerade in der Sommerzeit, wenn wir in Deutschland (hoffentlich) schönes Wetter und milde f2a4538bd312ee8da9411e639f73adfdbis warme Temperaturen genießen dürfen, wäre Lesestunde im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon doch eine wundervolle Idee, nicht wahr? Das kann wahnsinnig Spaß machen! Ihr Kind ist nicht nur draußen in der freien Natur und atmet frische Luft, sondern tut noch etwas fürs Köpfchen!

Mit einer Decke unter dem Arm und der Bücherbox von Tidy Books in der Hand geht es nach draußen in den Garten. Finden Sie ein schönes Plätzchen und lesen Sie zusammen in einem Buch, was Ihr Kind aussucht. Ein Besuch im Park mit anschließendem Picknick wäre doch auch was. Somit wird Lesen zu einer ganz neuen Erfahrung für Ihr Kind!!

Oder Sie werden richtig kreativ und überlegen, wie man den Garten in eine noch e616dedb681dfd27ab2dfb7b19bde100schönere Leseoase verwandeln können! Mit einer Hängematte zwischen zwei Bäumen lässt es sich super lesen. Oder rufen Sie den Mann des Hauses ans Werk und gestalten ein kleines Gartenhäuschen mit einem Lese-Unterschlupf. Wir sind uns sicher, Sie werden eine super schöne Leseecke für Ihre Kleinen entwerfen! Egal wofür Sie sich entscheiden, mit der Bücherbox von Tidy Books machen Sie garantiert nichts falsch, denn Sie ist einfach überall und universell einsetzbar. Die solide Konstruktion aus nachhaltigem Holz macht sie selbst robust genug für den Garten.

Entdecken Sie doch unsere Pinnwand bei Pinterest, wo wir ein paar Anregungen und Ideen für Leseecken im Garten zusammengestellt haben.

Stocken Sie die Bücherbox schön auf

Damit Bücher gelesen werden können, müssen natürlich auch welche da sein. Und das muss nicht immer mit hohen Kosten verbunden sein. Statten Sie mit Ihrem Kind zusammen der nächsten Bücherei einen Besuch ab oder schauen Sie im Internet nach Tauschbörsen. Vielleicht haben Freunde oder Eltern von Klassenkameraden auch ausgelesene Bücher, mit denen Sie sich zu einem Buch-Tausch-Nachmittag verabreden können.

Werden Sie kreativ

Wenn es in den Urlaub geht, dann wäre es doch schön in ein paar Reiseführern zusammen zu schmökern und das Urlaubsziel genauer unter die Lupe zu nehmen. Oder kramen Sie eine Weltkarte hervor und schauen Sie, wohin es bald gehen wird. Es gibt sicher auch viele Kinderbücher mit Themen wie Sommer, Sonne, Strand. Im Urlaub fuer-eltern-verboten-london-cover-15796kann Ihr Kind auch eine Postkarte an Oma und Opa schreiben und Ihnen stolz vorlesen. Es gibt wirklich viele Möglichkeiten, Bücher und Lesen während der Sommerferien in geplanten Aktivitäten mit einfließen zu lassen.

Und wenn Sie sogar über das „einfache“ Buch-Lesen hinausgehen möchten, dann machen Sie einen Ausflug zu Orten, die in Büchern vorkommen. Ob ein Museums-Besuch, eine historischer Ort oder eine interessante Stadt im Umkreis – erwecken Sie die Geschichte zum Leben! 

Und zu guter Letzt: Seien Sie ein Vorbild

Eltern, die oft lesen, neigen sechsmal eher dazu Kinder zu haben, die auch viel und gerne lesen.[1] Das reicht als Erklärung, oder?

Ohne den Druck der Schule im Nacken sollten unsere Tipps Ihnen dabei helfen, dass Lesen in der Sommerzeit zu einem richtig Spaßfaktor für Ihre Kleinen wird. Und mit unserer Bücherbox von Tidy Books haben Sie eine tolle Hilfestellung, die das selbstständige Lesen Ihres Kindes richtig unterstützt und Bücher jederzeit und an jedem Ort zugänglich macht.

Also worauf noch warten? Holen Sie sich Ihre Bücherbox und machen Sie Ihrem Kind eine Freude, die lebenslang erhalten bleib - nämlich die Liebe zu Büchern! 

[1] Scholastic Facts on Summer Reading

Hinterlasse eine Antwort


VIP VORVERKAUF

PLÄTZE BESCHRÄNKT

Connect with us...

Wenn Sie uns kontaktieren möchten, können Sie HIER mit uns chatten.
Rufen Sie uns unter +44 (0) 208520 4647 an (Mon - Fri 10 - 18 Uhr)
oder hinterlassen Sie uns HIER eine Nachricht.