Wir beraten Sie gerne: 0044 (0)208 520 4647
 
DAS ORIGINAL SEIT 2004
UMWELTFREUNDLICHE HERSTELLUNG
KOSTENLOSE LIEFERUNG
INDIVIDUELLER KUNDENSERVICE

Unbeabsichtigt zum Trendsetter

Als ich Tidy Books 2004 gründete, war es niemals meine Absicht Trendsetterin zu werden. Ehrlich gesagt, war es genau das, was mein Unternehmen NICHT sein sollte: „trendy“. Ich wollte keine Dinge schaffen, die heute angesagt und morgen schon wieder vergessen sind. Mein Ziel war es, beständige Kindermöbel zu kreieren, die allen Trends trotzen. Aber selbstverständlich war und bin ich sehr stolz darauf, dass mein Bücherregal das erste seiner Art war, das die Buchcover präsentiert und damit den Kindern das Erkennen ihrer Lieblingsbücher ermöglicht.

Zurück im Jahr 2018 scheint es so, als ob Tidy Books unbeabsichtigt wieder zum Trend wird. Laut Houzz wählen nämlich fast 50% aller Eltern Weiß als Farbe für das ZImmer ihres Nachwuchses. So kam es auch, dass unser kultiges weißes Bücherregal auf der „Houzz 2018“ ausgestellt wurde – einer Einrichtungsausstellung, die die neuesten Design-Trends präsentiert.

tidy books, neutrales design, kinderzimmer, zeitloses design, kindermöbel Eltern wählen vor allem weiße und naturfarbene Möbel für die Kinderzimmer-Einrichtung. 

Neutrale Holz-Farbtöne sind zurzeit extrem begehrt, sodass die Anfragen von Influencern auf Instagram, unser Produkt präsentieren zu dürfen, immer weiter ansteigen. Unser „trendy“-Sein hat Tidy Books sogar zum TV-Star gemacht. Einige eingefleischte Fans der Serie „Homeland“ haben vermutlich schon unser Bücherregal erspäht. Im New Yorker Kinderzimmer von Carries Tochter ist es ein echter Hingucker.

Die Entwicklung geht klar in Richtung Unisex-Designs für Kinderzimmer, die sowohl für Jungs als auch für Mädchen passen. Und natürlich handelt es sich dabei auch um die optimale Lösung für Kinderzimmer, die sich Bruder und Schwester teilen. Deshalb erfreut sich wohl auch die Farbe Grau aktuell einer großen Beliebtheit. Mit unserer Kristallkugel haben wir das bereits im letzten Jahr gesehen und in Zusammenarbeit mit einem Innenarchitekten eine zeitlose und harmonische Farbpalette zusammengestellt, die hell- und dunkelgrau beinhaltet.

Ganz ehrlich, ich möchte nicht im Trend sein. Ich habe mich immer für neutrale Farben entschieden – weil ich es mag, wenn Kindermöbel überall im Zuhause toll aussehen. Tidy Books vereint Stil und Praktikabilität. Trends werden immer kommen und gehen und das finde ich auch vollkommen in Ordnung. Aber ich werde weiterhin meinen Weg gehen und wunderschöne, handgemachte und nachhaltige Designs kreieren, die von Generation zu Generation weitergereicht werden können.

 

geraldine grandidier, tidy books

Geraldine ist die Gründerin, Designerin und CEO von Tidy Books und Mutter von Adele und Emile. Alles begann in ihrer Geigenwerkstatt, da sie kein gutes Bücherregal für ihre Kinder finden konnte und deswegen kurzerhand ein eigenes baute. Inzwischen fördern die Tidy Books Bücherregale und Aufbewahrungsdesigns die Selbstständigkeit und Begeisterung für Bücher von Kindern auf der ganzen Welt.

Hinterlasse eine Antwort


Jetzt zum Newsletter anmelden und 5% Rabatt auf Ihre erste Bestellung erhalten!

FOLGEN SIE UNS

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 - 18:30 Uhr unter +44 (0) 2085204647
oder hinterlassen Sie uns HIER eine Nachricht.